Bitte noch Anmelden für

 

14./15. März Winteranlass Fondueplausch mit der Sektion Biel auf dem Jaunpass

 

die genauen Angaben findet ihr bei den Downloads

 

 

 

 

 

 

32. Hauptversammlung Les Routiers Suisse Sektion Simmental – Saanenland
 
Am Samstag 18. Januar 2020 um 18.42 eröffnete der Präsident Ueli Graber, nach einem gemütlichen Willkommensapero im Restaurant Time Out, die 32. HV der Sektion Simmental-Saanenland im Restaurant Curling Bar, beides im Sportzentrum Gstaad. Er konnte an seiner vorerst letzten HV als Präsident, total 51 Freunde, Mitglieder und Gäste der Sektion, wovon 42 Stimmberechtigte, begrüssen. Besonders begrüsste er vom Zentralausschuss Pulfer Rudolf, Grossrat Thomas Knutti und Ehrenmitglied Steingruber Hansjörg, sowie 4 Gastsektionen. Mit einer Schweige Minute zu Gedenken an unsere Verstorbenen Mitglieder geht die Versammlung los. In seinem Jahresbericht konnte Ueli auf ein interessantes und bewegendes Vereinsjahr zurückblicken. In sehr wenigen Vorstandsitzungen wurden die offenen Geschäfte diskutiert, verhandelt und beschlossen oder zurückgestellt. Der Winteranlass im März wurde vom Eis in die Markthalle verschoben, nichts destotrotz wurde es ein interessanter Eisstock Nachmittag, der mit einem feinen Z’nacht abgerundet wurde. Der Sommeranlass war ein erlebnisreicher Tag wo wir Einblick in die Jagd Szene erleben durften, die Tontauben wurden doch sehr fleissig getroffen. Das anschliessende Nachtessen vom Jagdvereinskoch war ein gelungener Abschluss des Tages. Im September nahmen wir wieder am Bar und Pub Fest in Zweisimmen teil. Auch im Jahr 2020 stehen einige interessante Tätigkeiten an. Wir hoffen jeweils auf zahlreiche Teilnehmer. Auch bieten wir wieder interessante Weiterbildungskurse an. Mehr dazu auf www.routiers-sisa.ch, wo auch immer aktuelle News und Berichte aufgeschaltet sind. Ein abgewähltes Vorstandsmitglied und ein Amtszeitbeschränktes Ausscheiden aus dem Vorstand, haben uns vor die Aufgabe gestellt zwei neue Vorstandsmitglieder zu suchen. Völlig mit grosser Freude durften wir zwei neue Mitglieder der Versammlung vorschlagen, Bieri-Schnidrig Romana und Steffen William, beide wurden mit grossem Applaus gewählt. Da der aktuelle Präsident ausscheidet, werden Rochaden im Vorstand nötig. Neuer Präsident wird Wampfler Stefan und als neue Kassierin Bieri Romana mit grossem Applaus gewählt. Steffen William als Besitz. Materialverwalter Welten Ueli und Sekretär Mann Sven wurden ohne Gegenstimmen für weitere 3 Jahre wiedergewählt. Michel Brand bedankte sich, beim abtretenden Präsident, für seine aktive Vorstandsmitgliedschaft wovon 9 Jahre als Präsident. MERCI Ueli Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Berroud Rene und Lengacher Klaus geehrt. Zwei weitere waren leider nicht anwesend. Pulfer Rudolf hielt sich kurz, er dankte Ueli für den ausgiebig erläuterten Zentralvorstands Bericht und überbrachte Herzliche Grüsse aus dem Mutterhaus der Routiers in Echandens. Er bedankte sich bei Ueli Graber für die immer gewissenhafte sehr aktive Arbeiten für die Sektion und den Verband. Thomas Knutti informierte noch kurz über drei verschiedene Themen, die uns Oberländer im Strassenverkehr bewegen. Der Abend wurde mit einem feinen Nachtessen mit Dessert und gemütlichem Beisammen sein abgeschlossen.